Qualitätssiegel "seniorengerechtes Wohnen"

Düsseldorf, 08.07.2022. Der Name Rolf Schettler ist für BFW-Mitglieder ein sehr geläufiger Name.

Auch nach dem freiwilligen Rückzug aus der langjährigen Vorstandstätigkeit für den BFW Nordrhein-Westfalen ist der Unternehmer dem BFW sehr verbunden. Gerne hat BFW NRW-Landesgeschäftsführerin Elisabeth Gendziorra gemeinsam mit Maurice Schirmer, politischer Referent beim BFW NRW, die Gelegenheit genutzt, um Rolf Schettler zu besuchen. Der Anlass: Im Innenhof des Senioren-Wohnhauses an der Feldstraße 32 in Herten-Paschenberg fand die feierliche Verleihung des neu geschaffenen und erstmals in NRW vergebenen Qualitätssiegels "seniorengerechtes Wohnen" statt.

In einer kurzen Feierstunde wurde das Qualitätssiegel an den Bauherrn Rolf Schettler als Geschäftsführer der Schettler-Immobiliengruppe übergeben. Das aus 22 Mietwohnungen mit zwei bzw. drei Zimmern bestehende Senioren-Wohnhaus mit einer Gesamtwohnfläche von 1.350 qm wurde bereits 2019 fertiggestellt. Coronabedingt musste die Verleihung des Siegels bis zu dieser Woche warten. Für die Vermietung besteht nach Auskunft des Bauherrn eine Warteliste - ein schöner Beleg dafür, dass solche Projekte mit Blick auf die Altersentwicklung Zukunft haben.

 

bfw_landesverband_immobiienwirtschaft_verbund_logo.jpg
Wir gestalten die Zukunft des Bauens.
© Copyright 2022 BFW Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. | Düsseldorf