Zirkuläre Gebäudehülle: Rockzero by ROCKWOOL

Düsseldorf, 23.03.2022. ROCKWOOL, seit 1. März 2022 Partner im BFW Landesverband NRW, bietet Bauträgern und Immobilienentwicklern mit dem innovativen Bausystem Rockzero eine zirkuläre Gebäudehülle für eine nachhaltige Zukunft.

Mit dem innovativen Bausystem Rockzero bietet sich die Möglichkeit, hoch energieeffiziente Gebäude fast ausschließlich aus dem ökologischen Dämmstoff Steinwolle herzustellen. Das Rockzero Wandbausystem ist eine einzigartige Kombination von tragenden und wärmebrückenfreien Stützen aus hochverdichteter Steinwolle sowie von Dämmstoffen aus ROCKWOOL Steinwolle.

Die Stärke des vorgefertigten Bausystems liegt in seiner Einfachheit. Durch die Vorfertigung von Fassaden und Dächern kann der Bauprozess erheblich beschleunigt werden, Fehler können vermieden und Risiken minimiert werden. Das Besondere am Rockzero Bausystem ist, dass es die Anforderungen der Bauvorschriften in Bezug auf Energieeinsparung, Schallschutz und Brandschutz nach Angaben von ROCKWOOL bei weitem übertrifft. Schon mit geringen Aufbaudicken lassen sich mit Rockzero U-Werte von 0,10 bis 0,15 W/m²K realisieren. Ziel von ROCKWOOL ist es, ist durch höchst energieeffiziente Gebäudehüllen einen wichtigen Beitrag für nachhaltiges Bauen zu erbringen. Die Rockzero Gebäudehülle kann nahezu 100% recycelt werden und besteht schon heute in großen Teilen der Herstellung aus recycelter Steinwolle.

 

bfw_landesverband_immobiienwirtschaft_verbund_logo.jpg
Wir gestalten die Zukunft des Bauens.
© Copyright 2022 BFW Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V. | Düsseldorf