Lade Veranstaltungen

Seniorenimmobilientag 2019

13. Juni um 12:00 - 17:00 Uhr

Der demografische Wandel schreitet voran, altersgerechte Wohnformen werden immer stärker nachgefragt. Ob Silver Ager, Best Ager oder Generation Gold – die Bedürfnisse älterer Menschen im Lebensalltag verändern sich und beeinflussen immer mehr zukünftige Wohntrends. Der Seniorenimmobilientag informiert zu diesen und vielen weiteren Themen jährlich.

Gemeinsam mit dem BFW Bundesverband veranstaltet der BFW Nordrhein-Westfalen bei VitraBad in Köln den Seniorenimmobilientag in NRW. Auf der jährlich stattfindenden Tagung informieren Sie hochkarätige Referenten über aktuelle Geschehnisse zum Thema Seniorenimmobilien. Lassen Sie sich von Best-Practice Beispielen inspirieren und erfahren Sie alles über maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Immobilienprojekt.

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung in Nordrhein-Westfalen, übernimmt zum ersten Mal in diesem Jahr die Schirmherrschaft für unseren Seniorenimmobilientag

 

 

  • Partner

     

     

     

     

     

  • Schirmherrschaft

     

  • Anmeldung
  • Programm

    Seniorenimmobilientag 2019

    Ab 11.00 Uhr              Registrierung der Teilnehmer                                                                                                                                                        Kaffee & Mittagsimbiss

    12.00 Uhr                   Begrüßung Rolf Schettler und Elisabeth Gendziorra                                                                                                                      Leiter Fachausschuss Wohnen im Alter, Geschäftsführerin BFW Nordrhein-Westfalem

    12.00 – 12.30 Uhr    Grußwort der Schirmherrin Ina Scharrenbach,                                                                                                             Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung in Nordrhein-Westfalen

    12.30 – 13.00 Uhr      Leben und Wohnen im Alter – Bedarfsgerecht und selbstbestimmt?                                                                                              Katrin Witthaus, Referentin Demografie und Wohnen InWIS Forschung & Beratung GmbH

    13.00 – 13.15 Uhr      Innovation Slam mit Dienstleistern & Produktherstellern

    13.15 – 14.00 Uhr      Lunch & Kommunikation

    14.00 – 15.00 Uhr      Wohnen im Alter – barrierefrei nach der neuen Landesbauordnung                                                                                               Gudrun Kaiser, Wohnqualität im Alter (WiA)

    15.00 – 15.20 Uhr      „Das perPedes®-Konzept” – Seniorenwohnsitz Iserlohn                                                                                                                  Björn Plenius & Lothar Heinze, Werte + Wohnen, IBAC Consulting

    15.20 – 15.50 Uhr      Kaffeepause

    15.50 – 16.10 Uhr      Anwendungsnahe Robotik in der Altenpflege – Universität Siegen                                                                                               Dr. Rainer Wieching von der Universität Siegen – angefragt

    16.10 – 16.30 Uhr      Die Senioren-WG – Riddersdorfstraße, Essen-Kray                                                                                                                       Ute Trapp, VEWO Wohnungsverwaltung GmbH

    16.30 – 16.50 Uhr     Projektvorstellung                                                                                                                                                                           Heinz Hanen, evohaus

    16.50 Uhr                  Fazit & Ausklang

    Moderation: Elisabeth Gendziorra, Geschäftsführerin BFW Nordrhein-Westfalen 

     

     

     

     

     

  • Sponsoren
  • Referenten
    • Gudrun Kaiser, Architektin, Wohnqualität im Alter (WiA)
      Gudrun Kaiser

      1988                           Diplom der Fachrichtung Architektur RWTH Aachen

      1988 – 1994               Tätigkeit in verschiedenen Architektur Büros in Aachen

      seit 1990                    Planungsschwerpunkt Altenwohn- und Pflegeheime

      1994 – 2009               Referentin des Fachbereichs Architektur und Wohnen im Kuratorium                                        Deutsche Altershilfe, Köln

      seit 2010                    Wohnqualität im Alter (WiA)

    • Katrin Witthaus, Referentin Demografie und Wohnen, InWIS Forschung & Beratung GmbH
      Katrin Witthaus zugeschnitten 1

      Sozialwissenschaftlerin M.A.

      Bereichsleiterin

      Schwerpunkte: Quartiersforschung, Demografischer Wandel

      Qualitätssiegel Betreutes Wohnen für ältere Menschen in NRW

      Kuratorium Betreutes Wohnen für ältere Menschen in NRW e.V.

    • Dr. Rainer Wieching, Bereichsleiter Gesundheit und Prävention, Universität Siegen
      Rainer Wieching

      Dr. Sportwiss. Dipl. Sportlehrer, Physiologe, Projektleiter und Koordinator

      Im Gesundheitsbereich hat er mehrere erfolgreiche EU und BMBF Forschungsprojekte im Bereich Gesundheit, Pflege und Prävention koordiniert.

      EU Projekt my-AHA (my active and healthy ageing), (2016-2020) dient dazu, eine Verbesserung der Früherkennung sowie die Risikobegrenzung von körperlicher Gebrechlichkeit und kognitiven Beeinträchtigungen, Depressionen und Stürzen im Alter zu entwickeln.

      Aktuelle Nationale und Internationale Forschungsprojekte fokussieren den Einsatz von Robotik-Systemen in der Pflege.

       

    • Lothar Heinze, Geschäftsführer, Werte und Wohnen IBAC Consulting
      Lothar Heinze

      Geschäftsführer

    • Björn Plenius, Projektentwickler, Werte + Wohnen IBAC Consulting
      Björn Plenius zugeschnitten

      Projektentwickler

    • Ute Trapp, Geschäftsführerin, VEWO Wohnungsverwaltung GmbH
      Ute Trapp zugeschnitten

      Geschäftsführerin

      Studium an der FH Würzburg

    • Heinz Hanen, Geschäftsführer, evohaus GmbH
      Heinz Hanen zugeschnitten

      Unternehmensgründer

Details

Datum:
13. Juni
Zeit:
12:00 - 17:00 Uhr
Kategorien:
,

Veranstalter

BFW Bundesverband und Landesverband NRW
Telefon:
0211 / 936 554 07
E-Mail:
Webseite:
www.bfw-nrw.de
Teilen Sie diesen Beitrag: